Freitag, 29. Mai 2009

Männer und Waffen

Heute war ich mit einer guten Freundin in Stuttgart unterwegs. Die Königstraße rauf und auf der anderen Seite wieder runter.
Zwischendrin ein paar Schülerinnen der Albertville-Realschule in Winnenden, die Unterschriften sammeln. Unterschriften gegen das Aufbewahren von Waffen in privaten Haushalten. 

Gerade wollten wir unterschreiben, als ein rüstiger Rentner auf uns zu kam und uns erklärte warum vorallem Männer gerne mal zur Waffe greifen. Die Antwort ist eigentlich recht simpel: Männer werden oft zu Mördern/Straftätern , weil die Frauen bzw. die Ehefrauen bereits ein paar Jahre nach der Hochzeit nicht mehr genug Liebe für ihre Männer hätten, und dies sie aggressiv machen würde. So bliebe ja schließlich nur noch die Waffe übrig, für die armen, armen Männer!

Äh Jaaaa, is klar!

Die arme Schülerin aus Winnenden war nach dieser Erklärung sichtlich verwirrt. Wir haben dann lieber schnell unterschrieben und uns dann aus dem Staub gemacht, denn wir mussten lachen... Sehr!

8000 Unterschriften haben die Mädels schon zusammen, 10000 werden benötigt um einen Gerichtsbeschluss gegen die Aufbewahrung von Waffen zu erwirken. 
Obwohl fraglich ist, ob das alles überhaupt etwas bringt, finde ich den Einsatz der Mädels klasse und bewundernswert.
Vorallem, wenn mehr so "nette, rüstige Rentner" unterwegs sind...

Kommentare:

Miezekatze hat gesagt…

So eine Aktion finde ich wirklich sinnvoll. Die Begründung des Herren war ja geil. Tja wer ist wieder Schuld die Frauen. Warum habe ich dann aber manchmal den Drang meinen Freund von hinten was auf den Kopf zu hauen wenn ich manche Aktionen oder Antworten höre?

Anonym hat gesagt…

:-) Der war echt der Hammer, der Typ... Sie meinte zu ihrer Klassenkameradin übrigens noch, als diese hinzukam, "Wir halten gerade ein 'Schwätzle'" und grinste sie an ... Hihi...

Cathy Voyage hat gesagt…

Das nenn ich mal ne "einleuchtende" Erklärung...

A. hat gesagt…

8000 unterschriften das ist eine menge. beachtlich. ja ich finde es toll wenn sich leute einbringen, hoffentlich nützt es auch.
manche männer kommen wirklich von ganz wo anderes her o__O