Sonntag, 23. November 2008

Schokoladenflecken

Nachdem ich blöderweise den halben Samstag verschlafen hatte, war ich gestern Abend auf einem Geburtstag eingeladen . Es gab sehr gutes Essen, genügend Unterhaltung, viele nette Leute und zu später Stund Kaffee und Kuchen. 
Somit konnte ich wenigstens jetzt noch bisschen lernen und so mein Gewissen etwas beruhigen. 

Während des "intensiven Lernens" habe ich meinen Ordner mit Schokolade beschmiert. (Natürlich unabsichtlich!) 
Das jedoch ist mir im Moment ziemlich egal, denn die Schokolade war absolut nötig und sehr lecker. Und ich bin gerade irgendwie zu müde, um mich aufzuregen.   
Solange ich das ganze noch lesen kann, ist alles in Ordnung, finde ich. 
Zum Glück gibt`s in der Berufsschule keine Heftnoten mehr... ;-) 

Schönen Sonntag euch allen, ich geh jetzt erstmal in`s Bett. :-)  


Kommentare:

dennis hat gesagt…

Äähhmm, ... Frage:
Wie schaffst du es, solche Mengen an Schokolade zu verdrücken, und immer noch so schlank zu sein?
War mir schon immer ein Rätsel und du machst das irgendwie schon so, seit ich dich kenne...
Sehr faszinierend!!!
Gruß ;-)

Jules hat gesagt…

Ich find Schokolade toll, und ja, ich mach das schon so, seit ich überhaupt essen kann! Außerdem: Sooo viel Schokolade ist das auch wieder nicht!
Dennis, wir sprechen uns noch!!!