Freitag, 6. Juni 2008

1,13m


Als ich heute morgen im Autoradio hörte, dass die Zahl des heutigen Tages 1,13m sei, dachte ich mir noch nicht viel dabei. Radiomoderatoren spinnen ja ab und zu mal rum...

Heute Mittag gab mir meine Schwester dann zu verstehen, dass diese Zahl (1,13m!) nicht nur einfach eine Zahl ist, nein!
Das ist die Länge der Beine des neuen deutschen Topmodells aus der Show mit Heidi Klum.

Aha! Ist klar.
Das war natürlich Grund genug, meine Beinlänge zu messen. Natürlich nur 80cm. (Wenn ich alles zusammenzähle komme ich auf stolze 1,60m! Aber leider gillt das ja nicht...)
Aber
hey, 80cm. Das ist okay. Ich fühle mich zwar ab jetzt klein, hässlich, nicht ganz so blond wie Topmodell Jennifer, dafür aber total ungeliebt. Aber was soll`s, so ist das Leben.

Deutschland hat also ein "
Germanys next Topmodel": Die 17-Jährige Jennifer aus Rodgau hat das rennen gemacht. Die jüngste der drei Finalistinnen setzte sich am Donnerstag gegen ihre Konkurrentinnen Janina und Christina durch. In der Finalshow mussten die drei Mädchen auf einem Laufsteg kurze Kleider und aufwendige lange Roben vorführen, ehe die Auftritte per Zeitlupe genau analysiert wurden. Außerdem mussten sie mit Vogelspinne und Giftschlage für einen Fotoshoot posen.

Nach der Entscheidung umarmte die Siegerin mit Tränen in den Augen die zweitplatzierte
Janina. Jennifer erhält als Preis unter anderem ein Auto (was mir persönlich am Besten gefällt) ein Zweijahres-Vertrag mit einer Model-Agentur und wird auf dem Cover der Zeitschrift „Cosmopolitan“ erscheinen.

Na
dann. Ob die liebe Heidi die richtige Wahl getroffen hat, kann ich nicht sagen, da ich "GNTM" ;-) schon aus Prinzip nicht schaue, und es außerdem von Heidi Klum keine offizielle Begründung gab. Aber, sie wird wissen, was sie tut, sie hat ja schon Übung. Aber auf den ersten Blick wirkt Topmodell Jennifer wirkt ganz sympathisch, nur wenig zickig und sonst ganz nett.

Bleiben
doch noch Folgende Fragen: Hat Deutschland das gebraucht? NEIN!
Jennifer
ist schon das dritte "next Topmodel" innerhalb kurzer Zeit. Erinnert man sich noch am Lena und Barbara? Einzelne vielleicht. Gut im Geschäft sind sie die beiden aber noch.

Ich frage mich voller Angst, wie viele von Heidi
Klum und Co. produzierte Topmodells wird es noch geben??? Ende offen. Ab September 08 laufen die Bewerbungen für die vierte Staffel.

Bleibt mir nur noch zu sagen: Wer total bescheuert ist, bewerbe sich ruhig!

Ich bin jedenfalls froh, dass ich durch die Türe gehen kann, ohne den Kopf fast bis zur Hüfte einziehen zu müssen. Und das geht bei mir sogar mit hohen Schuhen!


1 Kommentar:

Modelagentur hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.