Sonntag, 30. November 2008

Engelshaar, Glitzer und Co

Überall glänzt und glitzert es. 
Wir haben das Wochenende genutzt um Verschönerungen aller Art vorzunehmen. Adventskränze wurden gemacht und dekoriert, kleine Tannenzweige zu Girlanden gebunden, Süßzeug in Adventskalender verpackt. Engelshaar und Tannenzweige liegen herum und machen total faszinierende und hartnäckige Flecken auf dem Teppich. ;-) 


Da meine Schwester noch nicht so richtig mithelfen konnte, beschoss sie, ebenfalls etwas zu verschönern. Nämlich ein altes Foto von mir. Sie findet, dass es jetzt deutlich besser aussieht, als vorher. Ich hab da aber so meine Zweifel...



Was ist sonst so passiert?

 - Deutschland hat ein neues Supertalent. Nämlich den "Mann mit der Mundharmonika".
Ich habe ihn gestern Abend das erste Mal spielen gehört. 
Er spielt ganz sicher nicht schlecht, aber ich bekomme irgendwie Kopfweh davon. Wahrscheinlich hat das garnichts mit ihm zu tun, sondern mich regt einfach dieses ganze "Deutschland sucht...." auf. Wie viele davon brauchen wir denn noch???

- Eigentlich sollte ich das ganze Wochenende lernen, aber ich kann mich nicht richtig aufraffen. 
Das könne vielleicht ua. an dem Blätterchaos in meinem Ordner liegen. 
Oder aber an der Zeitschrift mit toller Fotostrecke, die ich mir aus lauter Frust gestern gekauft habe. 

- Eigentlich sind Weihnachtsmärkte toll. Wenn man aber früh morgens gut gelaunt durch die Stadt und somit auch über den noch geschlossenen Weihnachtsmarkt läuft und einen Eimer Schmutzwasser vom reinigen des Glühweinstandes abkriegt, ist das garnicht toll. 
Hätte er nicht abends schon putzen können? 

Zusammengefasst: Ich habe dieses Wochenende jede Menge gemacht, nur nicht das was ich hätte tun sollen. Aber irgendwie ist das jetzt auch voll egal. 

Schönen Abend und eine gute neue Woche wünsch ich dir. :-)    

Kommentare:

Nikke hat gesagt…

och was für ein schönes foto von dir ;-)

grüßle

dennis hat gesagt…

Ja, absolut einmalig und ... naja...anders? ;-) Sehr nettes Bild + coole Schwester!
Mich nervt die Suche nach irgendwelchen Talenten auch ganz gewaltig. Augen zu und durch! Gruß.